Tag der Kinderhospizarbeit

Bunter Kreis startet Aktion „Wunschpost“

Am 10. Februar ist Tag der Kinderhospizarbeit. Dieser Tag wurde vom Deutschen Kinderhospizverein initiiert, um auf die Situation schwerstkranker Kinder und deren Familien aufmerksam zu machen. Bundesweit gibt es an diesem Tag Veranstaltungen und Aktionen, um die Kinderhospizarbeit bekannter zu machen, das Thema Sterben zu enttabuisieren und Menschen für ehrenamtliches Engagement zu gewinnen. Die Stiftung Bunter Kreis beteiligt sich mit der Aktion „Wunschpost“.

Familien, die vom Bunten Kreis betreut werden, können sich gegenseitig per „Wunsch-Postkarte“ gute Wünsche und Gedanken zukommen lassen. Einige dieser Wünsche werden am Tag der Kinderhospizarbeit auf der Facebook-Seite des Bunten Kreises zu sehen sein. „Ziel der Aktion, die wir nach 2016 nun zum zweiten Mal durchführen, ist es, Familien zu ermutigen, sich gegenseitig zu stärken und Selbsthilfe-Potentiale zu nutzen“, erklärt Achim Saar, Leiter des ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes der Stiftung Bunter Kreis. „Denn die Familien selbst wissen am besten, was sie brauchen und sich wünschen.“

Der ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst des Bunten Kreises unterstützt Kinder und Jugendliche aus der Region Schwaben mit einer lebensverkürzenden oder lebensbedrohlichen Erkrankung ab dem Zeitpunkt der Diagnosestellung. „Die Mitarbeiter begleiten im Leben und im Sterben und über den schweren Abschied eines Kindes hinaus auch in der Zeit der Trauer“, so Achim Saar.

„Basis und tragende Säule der Kinderhospizarbeit ist das ehrenamtliche Engagement“, betont der Sozialpädagoge. Die ehrenamtlichen Familienbegleiter unterstützen die Familien auf  vielfältige  Art und Weise – ganz so, wie es die Familie wünscht: Von der Betreuung des kranken Kindes oder der Geschwisterkinder über Gespräche mit den Eltern bis hin zu praktischen Hilfen wie Begleitung zu Ämtern oder die Übernahme von Fahrten, damit das Geschwisterkind zum Musikunterricht kommt. „So schaffen sie Oasen für die Familien zur Erholung und Entspannung, zum Leben und Lachen – damit sie neue Kraft schöpfen und wieder füreinander da sein können“, so Achim Saar weiter.

Sie wollen spenden? - Kreissparkasse Augsburg
IBAN: DE 64720501010000046466 - BIC: BYLADEM1AUG
Sie haben Fragen? Telefon: 0821 - 400 48 48 | E-Mai: info@bunter-kreis.de
Impressum