Gründerpreis

Eine große Ehre für den Bunten Kreis: Auf der Unternehmerkonferenz der bayerischen Sparkassen in Nürnberg wurde die Stiftung am 2. Juni 2016 mit dem Sonderpreis des Bayerischen Gründerpreises ausgezeichnet. „Der Gründerpreis ist ein Zeichen der Wertschätzung und Anerkennung für den Bunten Kreis und seine über 20-jährige Entwicklungsarbeit“, freut sich Horst Erhardt, Geschäftsführer der Stiftung Bunter Kreis und betont: „Wir sind überwältigt und auch stolz, den Gründerpreis erhalten zu haben, zeigt er uns doch, wie viele Menschen von unserer Vision einer ganzheitlichen Hilfe für Familien mit chronisch-, krebs- und schwerstkranken Kindern überzeugt sind.“ Und weiter: „Ich möchte mich im Namen aller Mitarbeiter und unserer betreuten Familien herzlich bei der Jury sowie bei allen Partnern und Freunden bedanken, die uns auf unserem Weg begleitet und unterstützt haben.“
Der Bunte Kreis Augsburg ist eine innovative Sozialeinrichtung an der Kinderklinik des Klinikums Augsburg. Seit 1992 betreut die Stiftung Familien mit chronisch-, krebs- und schwerstkranken Kindern in Bayerisch-Schwaben. Neben dem Nachsorgezentrum in Augsburg gibt es zwei Außenstellen in Kempten und Memmingen. 120 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter begleiten jährlich rund 2000 betroffene Familien auf ihrem schweren, oft langwierigen Weg, damit ihnen das Leben trotz der großen Belastungen bestmöglich gelingt.
Diese nachhaltige Arbeit überzeugte auch die Jury des Bayerischen Gründerpreises: Sie würdigte die Leistungen des Bunten Kreises mit dem Sonderpreis. „Der Bunte Kreis hat in all den Jahren seit seiner Gründung das Leid vieler Familien gelindert und dringend benötigte Hilfe geleistet – dafür hat er diese Anerkennung mehr als verdient“, so Horst Schönfeld, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Augsburg.

Hintergrund: Der Bayerische Gründerpreis

Der Bayerische Gründerpreis ist die bedeutendste Auszeichnung für herausragende Unternehmer in Bayern. Er wird für vorbildhafte Leistungen bei der Entwicklung von innovativen und tragfähigen Geschäftsideen und beim Aufbau neuer Unternehmen verliehen. Ziel ist es, ein positives Gründungsklima in Bayern zu fördern und Mut zur Selbstständigkeit zu machen.
Der Bayerische Gründerpreis, eine Initiative der Sparkassen, stern, ZDF und Porsche, steht für herausragende Erfolge beim Aufbau und Erhalt von Unternehmen in unterschiedlichen Phasen eines erfolgreichen Unternehmertums. Der Preis wird seit 1997 in sechs Kategorien an bayerische Unternehmer und Initiativen vergeben: Konzept, StartUp, Aufsteiger, Nachfolge, Sonderpreis und Lebenswerk.
Mit dem Bayerischen Gründerpreis werden außergewöhnlich erfolgreiche und vorbildlich geführte Unternehmen und Initiativen ausgezeichnet. Da hinter jeder Unternehmung aber Menschen stehen und die Initiative sich für ein unternehmerisch und gesellschaftlich positives Klima sowohl in Bayern als auch bundesweit stark macht, soll der Preis vor allem auch eine Würdigung sein. Eine Würdigung für diejenigen, die sich um den Standort Bayern verdient machen, die Arbeitsplätze schaffen sowie mit Mut und sozialer Verantwortung den mitunter turbulenten Unternehmeralltag angehen und sich diesen Herausforderungen mit großem Pflichtbewusstsein und unermüdlicher Kreativität stellen.

Sie wollen spenden? - Kreissparkasse Augsburg
IBAN: DE 64720501010000046466 - BIC: BYLADEM1AUG
Sie haben Fragen? Telefon: 0821 - 400 48 48 | E-Mai: info@bunter-kreis.de
Impressum