IBK Preis 2013

5. IBK-Preis 2013: GeschwisterCLUB gewinnt IBK-Preis für Prävention und Gesundheitsförderung

Am 23. April erhielt das Projekt GeschwisterCLUB eine internationale Anerkennung: Beim 5. Preis für Gesundheitsförderung und Prävention der Internationalen Bodensee Konferenz wurde das Projekt aus über 150 Bewerbern ausgewählt und erhielt den dritten Preis, der mit einem Preisgeld von 2000 Euro dotiert war. „Das Projekt Geschwister CLUB widmet sich einer Risikogruppe, die bislang im Schatten der Krankheiten ihrer Geschwister stand und wenig Aufmerksamkeit für ihre Situation erhielt. Das Projekt überzeugt insbesondere durch seinen systematischen Charakter: nicht nur eine einzelne Institution, sondern ein eigentliches Netzwerk von Organisationen ist darin eingebunden“, so die Jurybegründung zur Vergabe des Preises.

GeschwisterCLUB-Projektleiter Thore Spilger freut sich sehr über den Preis: „Der Gewinn des IBK-Preises zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind das gesellschaftlich vernachlässigte Thema „Geschwisterkinder“ weiter in das öffentliche Interesse zu rücken und eine bedarfsgerechte Versorgung der Kinder vor Ort zu gewährleisten“.

Informationen zum Projekt GeschwisterCLUB:

www.ispa-bunterkreis.de

Weitere Informationen IBK-Preis gibt es hier:

http://www.ibk-gesundheit.org

Sie wollen spenden? - Kreissparkasse Augsburg
IBAN: DE 64720501010000046466 - BIC: BYLADEM1AUG
Sie haben Fragen? Telefon: 0821 - 400 48 48 | E-Mai: info@bunter-kreis.de
Impressum