Kinderhospiz-Begleitung | Ehrenamtliche Familienbegleiter

Familien schwerstkranker und sterbender Kinder stehen Nachsorge- oder Palliativschwestern, Kinderpalliativmediziner, Sozialpädagogen und Seelsorger fachlich kompetent zur Seite.  Die Leistungen der Kinderpalliativbetreuung werden mittlerweile weitgehend von den Krankenkassen übernommen.

Für eine praktische Entlastung im Alltag dieser hoch belasteten Familien sind aber zusätzlich viele Stunden engagierter ehrenamtlicher Familienbegleiter notwendig. Sie können mit vielen Handgriffen helfen, oder einfach da sein, für das kranke Kind, für die Geschwister, für die Eltern. Diese Person wird häufig wichtig als Vertrauensperson außerhalb des Familiensystems, die regelmäßig und verlässlich kommt und die Situation auch aushält.

Für die professionelle Koordination der Einsätze und für die Schulung der ehrenamtlichen Familienbegleiter ist der Bunte Kreis auf Spenden angewiesen. Helfen Sie uns helfen!

Sie wollen spenden? - Kreissparkasse Augsburg
IBAN: DE 64720501010000046466 - BIC: BYLADEM1AUG
Sie haben Fragen? Telefon: 0821 - 400 48 48 | E-Mai: info@bunter-kreis.de
Impressum