Informationen über den Sponsor

Name:Mercedes Benz Niederlassung Augsburg
Adresse:Nürnberger Straße 2
86156 Augsburg
Homepage:www.augsburg.mercedes-benz.de

Informationen zum Unternehmen:

Die Augsburger Niederlassung von Mercedes gehört seit Jahren zu den Sponsoren des Bunten Kreises. Heuer kam ein neuer Niederlassungsleiter: Helmut Kaftan arbeitete vorher für Mercedes in Japan.

Herr Kaftan, kannten Sie den Bunten Kreis?

Helmut Kaftan: Nein, aber ich muss sagen: Nach dem ersten Kennenlernen war ich tief beeindruckt. Und ich finde es bedenklich – um nichts Schlimmeres zu sagen – dass in unserem Gesundheitswesen solche wichtigen Hilfen durch Spender und Sponsoren ermöglicht werden müssen.

Die Autobranche steckt in der Krise. Kann sich Mercedes dieses Engagement noch leisten?

Helmut Kaftan: Als ich im April hier ankam, habe ich jegliche Ausgaben auf den Prüfstein gestellt, auch die für den Bunten Kreis. Wir machten einen Termin im Nachsorgezentrum und da wurde uns dann die Arbeit vorgestellt. Schon als wir dort wieder gingen, war klar: Dieses Engagement bleibt.

Was hat sie am meisten beeindruckt?

Helmut Kaftan: Dass die Menschen so viel Engagement zeigen, über Jahre – und das ist ja eine belastende Arbeit, wenn man sieht, wie viel Not manche Familien ertragen müssen. Da habe ich einen Riesen-Respekt.

Wie fördern Sie den Bunten Kreis?

Helmut Kaftan: Wir geben Geld und wir unterstützen die Spendenarbeit, indem wir seit Jahren den Hauptpreis für die Dankeschön-Verlosung stellen: einen Mercedes der A-Klasse. Damit wollen wir möglichst viele Menschen motivieren, auch für den Bunten Kreis zu spenden. Was ist der Nutzen für Mercedes? Wir sind ein Unternehmen in der Region, wir leben von den Menschen hier, also haben wir auch eine gesellschaftliche Verantwortung, da etwas zurückzugeben.

Gibt es ein verbindendes Element zum Bunten Kreis?

Helmut Kaftan: Ja, das Thema „Sicherheit“. Unsere Autos verfügen über „presafe Systeme“, die Unfälle verhindern oder Schäden für die Insassen so gering wie möglich halten. Der Bunte Kreis schützt Kinder und Familien, dass sie trotz Krankheit möglichst gut leben können, möglichst wenig „Folgeschäden“ haben. Deshalb veranstalten wir nächstes Jahr zusammen einen Sicherheitstag hier in der Niederlassung. Und wir ermutigen den Bunten Kreis, sich noch mehr zu zeigen: Zum Beispiel wollen wir hier im Kunden- und Servicebereiche auch zu Spenden animieren. So zeigen wir den Bunten Kreis und jeder, der hier kostenlos seinen Kaffee bekommt, darf – natürlich auf freiwilliger Basis – für den Bunten Kreis spenden.

Danke für das offene Gespräch. Andrea Nagl

Sie wollen spenden? - Kreissparkasse Augsburg
IBAN: DE 64720501010000046466 - BIC: BYLADEM1AUG
Sie haben Fragen? Telefon: 0821 - 400 48 48 | E-Mai: info@bunter-kreis.de
Impressum