5. Tischtennis-Benefizturnier

5. Tischtennis-Benefizturnier schlägt alle Rekorde: 1.927,77€ für den Bunten Kreis

Seit fünf Jahren engagiert sich die Tischtennisabteilung des Polizei SV Königsbrunn für die tiergestützte Therapie am Ziegelhof. Jedes Jahr planen die begeisterten Tischtennisspieler Angela Tuffentsammer, Tina Knöpfle, Rudi Sabienski, Jürgen Hoffmann, Katharina Fürst und Katharina Beck extra ein Tischtennisturnier, zu dem ca. 100 Spieler aller Klassen, auch Hobbyspieler ohne Verein, in die Halle der Bereitschaftspolizei kommen und durch ihre Startgebühr und den Verzehr von Speisen und Getränken für eine hohe Spendensumme sorgen. Die ganze Tischtennisabteilung hilft beim Turnier zusammen, um den Ablauf gewohnt flüssig zu organisieren, mit dem Ziel „vielen kranken Kindern angenehme und entspannende Stunden bei Tieren zu ermöglichen, die extra für Therapie und Nachsorge ausgebildet wurden“, erklärt Katharina Beck.

Horst Erhardt, Geschäftsführer des Bunten Kreises, ist beeindruckt von dem jährlichen Engagement des Tischtennis-Vereins und dankte allen engagierten Organisator*innen bei der Spendenübergabe auf dem Ziegelhof. Ein großer Dank geht auch an die 15 Sponsoren, die den Verein mit  Preisen und Lebensmitteln für den Verkauf unterstützen. Ohne sie betont Katharina Beck, wäre eine solche Spendensumme von 1.927,77€ nicht möglich.

Bisher hat der Polizei SV Königsbrunn bereits 9.467,77€ an uns übergeben, doch damit nicht genug, die Planung für das sechste Turnier im Spätsommer 2019 laufen schon.

Sie wollen spenden? - Kreissparkasse Augsburg
IBAN: DE 64720501010000046466 - BIC: BYLADEM1AUG