Azubis der Sparda-Bank entscheiden sich für den Bunten Kreis

Von links nach rechts: Die Auszubildenden Giorgio Cardia, Markus Seidel, Sara Dimitrijevic und Thaawatchai Vogt des 2. Lehrjahres der Sparda-Bank Augsburg übergeben den Scheck an Astrid Grotz, Vorstand der Stiftung Bunter Kreis. Foto: Bunter Kreis

Vier Auszubildende des zweiten Lehrjahres der Sparda-Bank Augsburg überreichten anstelle von Geschenken an Geschäftspartner einen symbolischen Scheck in Höhe von 1.000 EUR an den Bunten Kreis auf dem Gelände des Therapiezentrums Ziegelhof in Stadtbergen.
 
„Traditionell dürfen wir Azubis das Weihnachtsprojekt betreuen. Ganz besonders hat es uns gefreut, eigenverantwortlich einen Spendenempfänger in unserer Region benennen zu dürfen. Aus unserer Dankbarkeit heraus, bis heute ein gesundes Leben gelebt zu haben, ist es uns aus tiefstem Herzen ein Wunsch, Menschen zu unterstützen, die dieses Glück nicht haben. So fiel unsere Entscheidung auf den Bunten Kreis, der chronisch, schwer- und krebskranke Kinder und deren Familien in der Region unterstützt“ erklärt Thaawatchai Vogt, Auszubildender der Sparda-Bank Augsburg.
 
Astrid Grotz von der Stiftung Bunter Kreis freut sich über die Spende: „Es ist beeindruckend zu sehen, dass die jungen Menschen mit dieser Aktion soziales Bewusstsein zeigen und damit auch Vorbild werden für Gleichaltrige. Wir sind sehr dankbar für dieses Engagement für unsere Arbeit für die hochbelasteten Familien und Kinder in unserer Region.“

Sie wollen spenden? - Sparkasse Schwaben-Bodensee
IBAN: DE42 7315 0000 0000 0464 66 - BIC: BYLADEM1MLM