Das Staatsinstitut Augsburg sammelt sportlich Spenden

Auf dem Bild: Volker Winkler, Staatsinstitut Augsburg und Helmut Wiesinger, Förderverein a² mit Astrid Grotz, Vorstand Stiftung Bunter Kreis

Unter dem Motto: Outdoorchallenge - „bewegt das Institut“, waren alle Student*innen und Dozent*innen des Staatsinstituts aufgerufen, sich zu bewegen. Dabei galt es, innerhalb eines festgelegten Zeitraumes so viele Kilometer wie nur möglich zurückzulegen. Zu Fuß oder auf dem Rad konnten sich die Teilnehmer gegenseitig herausfordern und ihre Leistungen online teilen.
Durch die Unterstützung des Fördervereins des Staatsinstituts, konnten die Teilnehmer parallel zur sportlichen Aktivität Spenden für einen guten Zweck sammeln. Dazu suchten sich die Sportbegeisterten im Vorfeld der Aktion persönliche Sponsoren, die einen festgelegten Betrag pro erlaufenen oder gefahrenen Kilometer zusicherten. Der Erlös sollte dabei an den Bunten Kreis gehen. Und die Sportler*innen waren wirklich fleißig! Ganze 800 Euro kamen bei dieser im wahrsten Sinne des Wortes bewegenden Aktion zusammen. Im Rahmen einer Führung auf dem Ziegelhof, überreichte Helmut Wiesinger im Namen des Fördervereins die stolze Summe an den Bunten Kreis. „Wir freuen uns sehr über so viel sportlichen Einsatz für die betroffenen Familien!“, begeistert sich Astrid Grotz bei der Übergabe.

Sie wollen spenden? - Sparkasse Schwaben-Bodensee
IBAN: DE42 7315 0000 0000 0464 66 - BIC: BYLADEM1MLM