Gemeinsames Backen für den Bunten Kreis

Dieses Jahr hat sich die Schillerschule etwas Besonderes für die Weihnachtszeit ausgedacht. Gemeinsam mit ihren Partnerfirmen haben die Schüler*innen Plätzchen gebacken, verkauft und den Erlös an den Bunten Kreis gespendet. Eine Woche lang wurden die Schillerschule jeden Morgen von der Bäckerei und Konditorei Wolf mit perfekt ausgerollten Teigplatten und leckerstem Dekor beliefert. Unter Federführung von Frau Lobina wurden jeden Tag im Soziales-Unterricht Plätzchen ausgestochen, gebacken und verziert. Auch einige Eltern kamen am Nachmittag in die Schule um mitzuhelfen. Frau Mecklinger-Schmid und Frau Pfänder sorgten dann mit ihren Klassen für die Verpackung. Sowohl auf dem Lechhauser Weihnachtsmarkt als auch bei der Firma Greif wurden dann die Plätzchen für 3 Euro je Packung verkauft.

Diesen überreichten Herr Wolf, Frau Greif und Frau Pfänder (stellvertretend für den Schulleiter, Herrn Dorsch) am an Frau Grotz vom Bunten Kreis. Diese bedankte sich herzlich für die gelungene Aktion. 

Sie wollen spenden? - Kreissparkasse Augsburg
IBAN: DE 64720501010000046466 - BIC: BYLADEM1AUG