Obergriesbach sammelt über 7.000 Euro für den Bunten Kreis

Seit 21 Jahren organisiert Inge Eberle aus Obergriesbach einen Weihnachtsmarkt auf ihrem Grundstück. Was klein anfing, wurde mit der Zeit immer größer, das Angebot wurde immer vielfältiger. Inzwischen ist der Weihnachtsmarkt in Obergriesbach ein fester Termin, an dem sich der halbe Ort in irgendeiner Weise beteiligt. Seit 2006 fließen die Erlöse aus dem Markt als Spende an den Bunten Kreis.
 
Im Jahr 2020 musste der Markt zwar coronabedingt ausfallen, eine Spende an den Bunten Kreis aber sollte es aber dennoch geben. Das Organisationsteam warb in den Aichacher Nachrichten und der Aichacher Zeitung sowie mit Flyern im Ort um Spenden. Mit großem Erfolg: Viele Menschen trugen dazu bei, dass am Ende eine Spendensumme von 6.715 Euro zustande kam.
 
Ein besonderes Highlight auf dem Weihnachtsmarkt, aber auch an der Grundschule Griesbeckerzell-Obergriesbach sind seit vielen Jahren die Glasbläservorführungen von Hubert Asam. Nachdem auch diese Vorführungen 2020 nicht stattfinden konnte, startete Asam, Hausmeister der Grundschule, dort eine Spendenaktion. Zahlreiche Schüler und Eltern folgten seinem Aufruf und füllten das aufgestellte Spendenhäuschen in der Aula der Schule. Auf diese Weise sammelte er nochmals 500 Euro für den Bunten Kreis, sodass insgesamt über 7.000 Euro als Spende an Astrid Grotz vom Vorstand der Stiftung Bunter Kreis gingen. Wir bedanken uns ganz herzlich für diese langjährige großartige Unterstützung!
 
Auf dem Foto von links nach rechts: Inge Eberle, Stefan Asam, Astrid Grotz.

Sie wollen spenden? - Kreissparkasse Augsburg
IBAN: DE64 7205 0101 0000 0464 66 - BIC: BYLADEM1AUG