Selbsthilfegruppe Zöliakie-Kinder Augsburg

Alina und Vanessa sind mit Feuereifer bei der Sache. Konzentriert kneten sie den Teig und rollen ihn aus. Sie freuen sich schon auf die leckeren Plätzchen. Vanillekipferl und Makronen soll es später geben – selbstverständlich glutenfrei. Denn Alina und die anderen Kinder vertragen kein Gluten. Der Backkurs, an dem die beiden an diesem Nachmittag teilnehmen, ist ein spezielles Angebot der Selbsthilfegruppe (SHG) Zöliakie-Kinder Augsburg.

Zöliakie ist eine chronische Erkrankung des Dünndarms. Sie beruht auf einer lebenslangen Unverträglichkeit gegenüber dem Klebereiweiß Gluten. Dieses kommt beispielsweise in den Getreidearten Weizen oder Gerste vor. Die Beschwerden bei einer Glutenunverträglichkeit sind vielfältig, sie reichen von Verdauungsproblemen mit Bauchschmerzen oder Durchfall bis hin zu Hormonstörungen.

Seit 2013 gibt es die SHG Zöliakie-Kinder Augsburg, rund 60 betroffene Familien sind Mitglieder. Andrea Zitzelsberger und Birgit Streit, beide von der Deutschen Zöliakie-Gesellschaft zu „DZG-Kontaktpersonen“ geschult, leiten die Gruppe. „Wir möchten unseren Kindern Gemeinschaftserlebnisse ermöglichen“, sagt Birgit Streit. „Sie sollen sehen, dass sie nicht alleine mit ihrer Krankheit sind.“ Deswegen bietet die Gruppe Koch- und Backkurse, gemeinsame Ausflüge oder einen Elternstammtisch an.

Kinder mit Zöliakie müssen ein Leben lang auf alle Speisen mit Gluten verzichten. „Das ist im Alltag alles andere als einfach“, erzählt Birgit Streit. Das geht schon beim Einkaufen los, hier müssen Betroffene genau auf die Zutatenlisten achten. Auch gekocht wird doppelt: glutenfrei und normal. Viele Haushaltsgeräte wie Toaster werden zweifach benötigt. „Schon die kleinste Verunreinigung, z.B. ein Brotkrümel, kann zu gesundheitlichen Problemen wie Durchfall führen.“

Der Bunte Kreis unterstützt die SHG auf unterschiedliche Weise: So stellt die Stiftung zum Beispiel Räume für die Veranstaltungen der Gruppe zur Verfügung und steht ihr mit Rat und Tat zur Seite. „Wir sind froh, dass uns der Bunte Kreis unter die Arme greift“, sagen die Leiterinnen.

Alle Angebote der SHG organisieren Andrea Zitzelsberger und Birgit Streit selbst: Das bedeutet viel Arbeit, trotzdem machen es beide gerne: „Es gibt nichts Schöneres als die strahlenden Kinderaugen nach einem Backkurs zu sehen, wenn alle Plätzchen schön angerichtet sind und die Kinder wissen, sie können bedenkenlos zugreifen.“

Sie wollen spenden? - Kreissparkasse Augsburg
IBAN: DE 64720501010000046466 - BIC: BYLADEM1AUG
Oops, an error occurred! Code: 20180519172122f19601a5