Ernährungstherapie

Behandlung ernährungsbedingter Erkrankungen oder bei krankheitsbedingten Ernährungsproblemen
 
Die Ernährungstherpie/ernährungstherapeutische Intervention ist für Kinder mit Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Stoffwechselerkrankungen, die eine spezielle Diät einhalten müssen, ein wichtiger Bestandteil der Nachsorge.

Diätassistenten stellen bereits während des stationären Aufenthalts Ernährungspläne für die kleinen Patienten zusammen und geben auch zuhause, wenn die Kinder wieder entlassen sind, praktische und auf die konkrete Situation abgestimmte Tipps zur Ernährung.

Zudem bietet der Bunte Kreis spezielle Kochkurse in der Schulungsküche des Nachsorgezentrums an, die sich sowohl an Eltern als auch Kinder richten. Dort werden die Betroffenen mit altersgerechten Kochkursen an den kompetenten und selbstständigen Umgang mit ihrer Krankheit herangeführt. 

Eine spezielle Ernährung spielt auch bei manchen chronischen Krankheiten eine wichtige Rolle. Die Ernährungsberatung ist somit auch ein ergänzendes Angebot zu den Patiententrainings des Bunten Kreises, insbesondere bei Adipositas.

Bei folgenden Erkrankungen, die zuvor medizinisch abgeklärt und vom niedergelassenen Kinder/Hausarzt bzw. vom Klinikarzt diagnostiziert wurden, sollte eine Ernährungstherapie / ernährungstherapeutische Intervention eingeleitet werden:

  • Adipositas (interdisziplinäre Betreuung)
  • Individual - oder
  • Gruppenschulung „Fit for Fam“ Kids/Teens
  • Darmerkrankungen / -problematiken
  • Erkrankungen durch Fehlernährung
  • Fructoseintoleranz / -malabsorption
  • Laktoseintoleranz
  • Lebensmittelallergien / -unverträglichkeiten
  • Stoffwechselerkrankungen / -störungen
  • Untergewicht
  • Übergewicht
  • Zöliakie
  • u.v.a.

 
Betroffene Kinder und Jugendliche (ab Geburt bis 18 Jahren), mit den o.g. Erkrankungen betreuen wir vom Bunten Kreis aus gerne.

Das Team Ernährungstherapie bietet, als Ernährungsspezialisten für Kinder und Jugendliche, je nach Wohnort, Beratung auch im häuslichen Umfeld an.

Das interdisziplinäre Team besteht aus staatlich geprüften DiätassistentInnen, Physiotherapeutin, Kinder-/Jugendärztin und approbierte Psychotherapeutin.

Sie wollen spenden? - Kreissparkasse Augsburg
IBAN: DE64 7205 0101 0000 0464 66 - BIC: BYLADEM1AUG