Sozialmedizinische Nachsorge "Modell Bunter Kreis"

Begleitung bei schweren und chronischen Erkrankungen

Wir helfen
gerne weiter.
 

Nachsorge für schwere und chronische Erkrankungen

 

Jeweiligen Ort bitte unten auswählen und aufklappen

Wir unterstützen Früh- und Neugeborene sowie Kinder und Jugendliche mit chronischen und schweren Erkrankungen im Rahmen unseres ganzheitlichen Nachsorgekonzepts.

Schon in der Klinik oder im Rahmen eines Ambulanztermins nehmen wir Kontakt mit den Familien auf, bereiten die häusliche Versorgung vor und begleiten die Familien schließlich nach Hause. Im Rahmen der sozialmedizinischen Nachsorge unterstützen wir Familien bei der medizinisch notwendigen Behandlung. Unsere Nachsorgeschwestern beraten, trösten und leiten die Eltern bei der oft komplizierten Pflege ihrer schwer kranken Kinder an.

In multiprofessionellen Teams aus Kinderkrankenschwestern, Ernährungstherapeuten, Sozialpädagog*innen, Psycholog*innen knüpfen wir ein Netzwerk aus Helfern, damit die Familie möglichst bald mit der herausfordernden Situation zurechtkommt. Regelmäßige Besuche geben Sicherheit und Kompetenz im Umgang mit dem kranken Kind. Mit zunehmend stabiler Situation zieht sich die Kinderkrankenschwester langsam zurück, bleibt aber als Ansprechpartnerin in Notfällen für einen zeitlich festgelegten Zeitraum verfügbar.

Bei der teilhabeorientierten Nachsorge helfen wir dem Kind und den Familienmitgliedern bei der Krankheitsbewältigung , bieten Informationen über sozialrechtliche Ansprüche, finanzielle Hilfen, Möglichkeiten der Förderung und beraten bei Fragen zu Kita, Schule oder Ausbildungsplatz. Unsere Fachkräfte beraten im Umgang mit der Erkrankung, suchen passende Hilfen und vermitteln bei Bedarf an andere Einrichtungen. Dabei achten wir nicht nur auf die Patienten, sondern auf die ganze Familie.

Wir bieten unsere Hilfen u.a. bei chronischen Erkrankungen (z.B. Diabetes, Hauterkrankungen), neurologischen, onkologischen, urologischen, chirurgischen Erkrankungen, sowie Stoffwechsel-, Herz- oder Lungenerkrankungen, chronischen Schmerzen, nach Unfällen, bei Mukoviszidose oder seltenen sonstigen Erkrankungen. Eltern bzw. Sorgeberechtigte, Mitarbeiter von Kliniken für Kinder und Jugendliche und niedergelassene Ärzte können sich gerne an uns wenden.

Ihre Ansprechpartner in Schwaben:

Nachsorge für Früh- und Neugeborene mit chronischen und schweren Erkrankungen

Ulrike Altinsoy-Braune
0821 / 400 -4910
ulrike.altinsoy-braune@bunter-kreis.de 

Nachsorge für Kinder ab 1 Jahr und Jugendliche mit chronischen und schweren Erkrankungen

Achim Saar
Telefon: 0821 400 4899
E-Mail: achim.saar@bunter-kreis.de

Nachsorgeteam Bunter Kreis im Josefinum Augsburg - Klinik für Kinder und Jugendliche

Susanne Wild
Telefon: 0821 4509154
E-Mail: susanne.wild@bunter-kreis.de

Nachsorgeteam Bunter Kreis Memmingen

Isolde Gröber
Telefon:  08331 -6907 661            
E-Mail: isolde.groeber@bunter-kreis.de

Nachsorgeteam Bunter Kreis Kempten

Gabriele Keßler
0831 960152-2021
gabriele.kessler@bunter-kreis-allgaeu.de